Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um die ordnungsgemäße Funktion unserer Webseite zu ermöglichen und um unsere Dienste laufend zu verbessern. Falls Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren möchten, können einige Teile dieser Webseite unzugänglich werden. Weitere Details in den Nutzungsbedingungen.

Arten von Cookies: Technisch, Marketing

Arten von Cookies: Technisch, Marketing
Einstellungen

Saftige Spareribs

  • 03.04.2017
  • Simpel
  • 4
  • 160 min

Genießen Sie den saftigen Braten zu Kartoffeln mit Rosmarin, Thymian und dem geräucherten, roten Paprika.

Zutaten

  • 1,5 kg Spareribs vom Schwein im Stück
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Vegeta Maestro Rosmarin
  • 1 TL Vegeta Maestro Thymian
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Vegeta Maestro geräucherter Paprika
  • 1 EL hausgemachtes Schweinefett
  • Salz
  • 1 EL Vegeta

Zubereitung

  1. 1.
    Die Spareribs gut putzen, waschen und mit einem Küchenpapier trocknen.
  2. 2.
    In einen kleineren Behälter den zerdrückten Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Zucker, gedünsteten Paprika, Vegeta und ein wenig Salz dazugeben. Alles gut vermischen.
  3. 3.
    Die Spareribs von allen Seiten mit der zubereiteten Mixtur einreiben, mit einer Frischhaltefolie bedecken und in dem Kühlschrank für mindestens 2 Stunden rasten lassen.
  4. 4.
    Das Backblech mit Schweinefett befetten und darauf die marinierten Spareribs legen. In dem vorgewärmten Ofen 90 Minuten lang bei 150 °C braten.
  5. 5.
    Die geschälten und gewaschenen Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit Vegeta Twist für Kartoffeln bestreuen und gut vermengen.
  6. 6.
    Nach 90 Minuten Bratzeit die Kartoffeln zu dem Fleisch dazugeben und noch zusätzliche 45-60 Minuten braten, bis die Kartoffeln fertig gebraten sind.

Servieren

Warm zu einem beliebigen Salat servieren.

Tipp

Das Fleisch können Sie in der ersten Bratzeit vor dem Zugeben der Kartoffeln mit einer Alufolie bedecken, damit das Fleisch nicht zu trocken wird.