Putenkeulen auf steirisch

  • 01.11.2003
  • Normal
  • 4
  • 90 min

Putenkeulen sind heutzutage gut zu bekommen, und so sind daraus viele neue, einfache Gerichte entstanden. So wie auch dieses Gericht, dass wir für herbstliche und winterliche Tage empfehlen.

Zutaten

  • 2 Putenkeulen (ca. 800 g)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 100 g Karotten
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 100 g Sellerie
  • Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 6 Esslöffel Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Thymian
  • 250 ml Weisswein
  • 2-3 Esslöffel Weinessig
  • 4 Esslöffel frisch geriebener Meerrettich
  • 1 Esslöffel Vegeta

Zubereitung

  1. 1.
    Zwiebel in Scheiben schneiden. Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie in Stäbchen schneiden. Haut von den Hühnerkeulen entfernen und sie dann salzen und mit Pfeffer und Muskatnuss einreiben. Öl erhitzen und die Keulen von allen Seiten langsam anbraten.
  2. 2.
    Geschnittene Karotten, Petersilienwurzel, Sellerie, Zwiebel und Lorbeerblatt in einem feuerfesten Topf verteilen und die Keulen mit Öl, Thymian, Petersilie und Vegeta darauf legen. Alles mit Wein und Essig aufgießen und den Topf zudecken.
  3. 3.
    Geschnittene Karotten, Petersilie, Sellerie, Zwiebel und Lorbeerblatt in einem feuerfestem Topf verteilen und die Keulen mit Öl, Thymian, Petersilie und Vegeta darauf legen. Alles mit Wein und Essig aufgießen und den Topf zudecken.
  4. 4.
    Im vorgeheizten Ofen auf 180°C eine Stunde lang backen. Wenn nötig, während des Backens etwas Wein und Wasser zugießen.
  5. 5.
    Die Knochen von den gebackenen Keulen entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden.

Servieren

Gebratene Keulen sollten auf einem vorgewärmten Teller zusammen mit dem Gemüse und dem Bratsaft serviert werden. Das Ganze mit dem geriebenen Meerrettich bestreuen. Als Beilage servieren Sie gekochte Kartoffel mit Petersilie.

Tipp

Dieses Gericht kann auch mit Hähnchenkeulen gemacht werden. In dem Fall ist die Vorbereitungszeit kürzer.

Kleines Geheimnis

Entfernen Sie die Haut von den Keulen. So dringen die Zutaten besser in die Keulen ein und sie werden schneller gar.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 539 / 2.253 - -
Fett g 34,03 - -
Kohlenhydrate g 11,64 - -
Ballaststoffe g 2,38 - -
Proteine g 36,40 - -
Salz g 4,70 0 0
Vitamin A μg 8.437,36 211 169
Vitamin D μg 14,94 7 7
Vitamin E mg 17,32 79 79
Vitamin C mg 46,78 62 52
Kalium mg 839,69 23 23
Kalzium mg 127,70 13 13
Phosphor mg 304,19 38 38

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)