Kartoffellaibchen (Rösti)

  • 09.10.2006
  • Normal
  • 4
  • 45 min

Die köstlichen Laibchen aus Kartoffeln sind nicht nur für vielseitige Ideen in der Küche geeignet sondern vor allem sind sie eine gute schnelle Hilfe für “große Nimmersatte”.

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Vegeta pikant
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1-2 Esslöffel Weizenmehl griffig Typ 400
  • 30 g geschnittene Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • Öl zum Braten
  • 40 g fein geschnittener geräucherter Speck
  • Zum Anrichten:
  • 40 g Quarkaufstrich
  • 2 Teelöffel fein geschnittener Schnittlauch

Zubereitung

  1. 1.
    Nicht geschälte Kartoffeln in kochendes Wasser geben und 5-10 Minuten kochen.
  2. 2.
    Abtropfen und abkühlen lassen, schälen und reiben.
  3. 3.
    Zu den Kartoffeln Vegeta pikant, Eier, Olivenöl, Mehl, Jungzwiebel und Majoran geben und alles gut vermischen.
  4. 4.
    Die Kartoffelmischung mit einem Löffel in erhitztes Öl geben. Laibchen formen und von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten.
  5. 5.
    Die gebratenen Laibchen auf Küchenpapier abtropfen lassen und den Speck braten.

Servieren

Geben Sie auf jedes gebratene Laibchen einen Teelöffel Quarkaufstrich und eine Scheibe gebratenen Speck, bestreuen Sie dieses mit dem geschnittenen Schnittlauch und servieren Sie dazu einen grünen Salat.

Tipp

Sie können neben den Kartoffellaibchen auch geräucherten Speck in derselben Pfanne braten.

Energie- und Nährwerte

Energie- und Nährwerte sind für eine Portion (d.h. für 1 Person) berechnet. Bei Desserts sind Energie und Nährwert für 100 g berechnet.

Nährstoff Maßeinheit Menge F RDA (%) M RDA (%)
Energiewerte kcal / kJ 554 / 2.316 - -
Fett g 33,74 - -
Kohlenhydrate g 48,52 - -
Ballaststoffe g 4,34 - -
Proteine g 15,83 - -
Salz g 3,02 0 0
Vitamin A μg 168,55 4 3
Vitamin E mg 11,23 51 51
Vitamin C mg 57,72 77 64
Niacin mg 7,73 55 39
Kalium mg 1.515,49 41 41
Kalzium mg 104,16 10 10
Phosphor mg 293,94 37 37

* RDA basiert auf einem täglichen Bedarf von 2000 kcal für Fruaen und 2900 kcal für Männer im Alter von 25 bis 50 Jahre. (Quelle: DRI-Berichte – Macro-Nährstoffe, Elemente, Vitamine, www.nap.edu; Genesis R & D und Podravka d.d.)